Wiebke Schröder Trio – Jazz!

Wiebke Schröder Trio – Jazz!

Mit dem Wiebke Schröder Trio kommt eine junge Jazz-Formation auf die Kleine Bühne im Deelenhaus, das von sich selbst sagt, es realisiere philosophisch-lyrischen Jazz. Und das gelingt der Frau am Flügel mit ihren beiden Begleitern an Bass und Schlagzeug fulminant. Das Wiebke Schröder Trio musiziert nicht nur fundamental, sondern auch verspielt, zeitweilig auch experimentell, aber immer in einem satten Groove. Die drei Musiker bringen alles mit, was ein klassisches Klaviertrio im Jazz auszeichnet: ausgereifte Kommunikation, glasklare Natürlichkeit und immensen Tiefgang. Das zeigten sie auch auf ihrem Debüt-Album „Episodes“, 2017 auf dem Schweizer Label Unit Records erschienen. In ausgefeilten Kompositionen und improvisatorischer Freiheit mit einem feinen Gespür für Stimmungen erzählt diese Platte wahrhaftige Gerschichten. „Schröder, Jakob und Kleiner präsentieren sich nicht nur als ausgezeichnete Instrumentalisten und Komponisten, sondern auch als Interpreten des reinen Moments“, urteilt die begeisterte Presse. Wiebke Schröder – Piano, Komposition Silas Jakob – Schlagzeug, Percussion Matthias Kleiner – Kontrabass