LOKI cycles Tour

Seit dem Erscheinen der im Oktober 2019 veröffentlichten Debüt-EP The Tales of Antheon the Rabbit, einer Auszeichnung mit dem pop-NRW Preis und dem Release der darauffolgenden EP Intimacy gelten LOKI als einer der vielversprechendsten Newcomer der deutschen Indie-Folk- Szene. Die Band überzeugt ihr Publikum mit einer Mischung aus abstrakten Klangkompositionen und vielschichtiger Lyrik und sind für ihre Live-Konzerte bekannt, die sich durch einnehmende Vertraulichkeit und komplexe Klangflächen auszeichnen.
LOKI startete als das musikalische Projekt des Produzenten und Songwriters Marc Grünhäuser und der Künstlerin Anna Balthasar. Über die Jahre hat sich LOKI zu einem Kollektiv weiterentwickelt: Es ist ein Freundeskreis, ein kleiner Studioraum mit roter Tapete und einem alten Klavier. Es ist Zeit, die man miteinander verbringt, in der sich die Gruppe kreativ und künstlerisch inspiriert.

ab €10

Acoustic Groove Experience – Power Music Trio mit Weltklasse Bassist Michael Manring

Tony K (Gitarre) , Michael Manring (fretless Bass) und Jarrod Kaplan (Percussion), the Acoustic Groove Experience, stehen für außergewöhnliche Kreativität. Schon seit mehr als einem Jahrzehnt kreieren sie zusammen absolut erstaunliche, umwerfende Musik. Einen ihrer handverlesenen Deutschland-Termine erlebte das begeisterte Publikum im Herbst 2019 beim Festival der Gitarrenmeister in der Paderborner Kaiserpfalz. Dieses Zusammentreffen nutzen die drei Musiker auch, um gemeinsam in OWL ins Studio zu gehen. Die dort entstandenen Aufnahmen wirken angesichts der aktuellen Situation wie ein Gruß aus einer anderen Zeit, denn in diesem Jahr konnten die drei sich eben nicht treffen und auch die geplante Deutschland-Tournee musste abgesagt werden. Umso mehr erwiesen sich die Auftritte und Studiotreffen aus 2019 als Glücksfall, denn das reale Live-Zusammenspiel macht einen hörbaren Unterschied für die drei Musiker aus. Zusammen mit früheren Einspielungen in Oregon ist aus den gemeinsamen Aufnahmen in OWL nun ein neues Album entstanden, dessen Titel ebenso gut in die Zeit passt: Thread of Joy ist eine Sammlung von Stücken voller positiver Sounds.

ab €10

Jazzclub: The Jakob Manz Projekt

Mit ihrem frischen und zupackenden Sound gehört The Jakob Manz Project zu den erfolgreichsten Bands des jungen deutschen Jazz. Ihr Debüt Album „Natural Energy“ erschien im April 2020 beim renommierten Label ACT. Die Band spielte sich auf zahlreichen Konzerten in die Herzen ihres Publikums, darunter auch auf großen Festivals wie den Leverkusener Jazztagen, dem LOTOS Jazzfestival (Polen) oder Jazz Baltica.

18 €

Gute Miene – Musikkabarett mit Antje Huißmann und Johannes Schäfermeyer

Wie geht das mit der Resilienz, kann man die kaufen, essen oder inhalieren?
Antje Huißmann hat Fragen und Antworten, humorvoll, ehrlich und ungeschminkt.
Johannes Schäfermeyer, der Mann am Piano, begleitet diesen Abend mit guter Miene, weil Antje weiß: sein Spiel wird ein gutes sein.

ab €15

Jazzclub: Werner Neumann Trio

Deelenhaus KrämerstraßePaderborn,

In Werner Neumanns aktuellen Trio „wenet“ mit Organist Steffen Greisiger und Schlagzeuger Tom Friedrich aus der nächsten Generation kommt dieses abgezockte Understatement wundervoll zur Geltung. Alles behält seine hintersinnige Beiläufigkeit und vergisst dabei auch den Humor nicht. Diese Band hat viel zu viele Ideen, um einzelne Gedankenblitze totreiten zu müssen. Ihre Musik macht Spaß, fusioniert Tradition und Aufbruch, Amerika und Europa, Jazz und Rock, bleibt bei sich, wenn sie voller Finten ihre Fährten legt und ein Stück aus dem anderen hervorgehen lässt. Das ergibt ein facettenreiches Album wie aus einem Guss, schwelgerisch und losgehend, verträumt und attackenreich, diszipliniert und spontan, traditionell und modern, subtil und kompakt. Das zitiert Radiohead und Strawinsky, Volkslied und Lagerfeuergitarre, lässt Jon Lord, Billy Preston und Jimmy Smith aufscheinen und hechelt doch nicht den Altvorderen hinterher.

18 €

Michael Koch – Ich mach mal Piano

Michael Koch vereint, was schon lange zusammen gehört: Gefühlvolllle Klaviermusik mit dem Weg zum inneren Bewusstsein.
Seit über 30 Jahren liebt es der erfahrene Paderborner Komponist und Produzent, Musik zu kreieren, die uns in unsere Geschichten und Träume hineinzieht und so direkt den Weg in unsere Herzen findet.

37,50 €

Sandra Wonders – Wildest Dreams

Das Beste aus Rock und Indie entfesselt seine soulige Seele: SANDRA WONDERS vereinen in ihren Songs gefühlvolles Piano mit eingängigen Gitarrenriffs in einem Beat, der zum Tanzen animiert – gepaart mit einer Stimme, die Seele und Herz berührt. Optimistisch und hoffnungsvoll stellt sich das Quintett den krisenhaften Zeiten, verführt mit catchy lyrics und macht Lust auf mehr.

€ 5

zeitgeisty. be part of … Die goldenen Zwanziger 1919-1929

Mit zeitgeisty in die Epoche 1919-1929 eintauchen. Die Idee geht auf die Vorstellung eines Wurmlochs zurück, durch das man in eine andere Zeit reisen kann. zeitgeisty ist Lesung und Livemusik, mit unterhaltsamer Moderation und visuellen Gestaltungselementen.

ab €10

Jazzclub: Pure Desmond plays James Bond Songs

Pure Desmond, Tour 2022 „Pure Desmond Plays James Bond Songs“ „Geschüttelt, nicht gerührt“ – Der bekannteste Geheimagent der Welt mit der Nummer 007 ist ebenso ein Inbegriff für Stil und Geschmack wie der Sound des Saxophonisten Paul Desmond, der selbst wie ein „Dry Martini“ klingt.Das Lebensgefühl der mondänen Agentenfilme mit seinen Szenen in glamourösen Casinos passt so perfekt zu der eleganten klassischen Jazz-Musik von pure desmond, dem preisgekrönten Ensemble aus Deutschland, das sich in seinem neuen Album den legendären Songs zur Filmreihe widmet.Vom aktuellen „No Time To Die“ des amerikanischen Shootingstars Billie Eilish bis zur ursprünglichen Musik der 1960er-Jahre reicht die Bandbreite der Kompositionen, die auf dem Album „pure desmond plays James Bond Songs“ in der brillanten Cool Jazz Qualität glänzen.

ab €18

Bluescats feat. Tommie Harris (USA)

Das Programm besteht zum größten Teil aus Klassikern mit dem einen oder anderen Original. Soul, Funk, Rock, Jazz? Wer 2017 Blues spielt ,hat diese Anreicherungen natürlich mit aufgesogen. Mit Jens Filser hat die Band nicht nur einen herausragenden Solisten und Sänger. Bernd Oppel und Till Brandt schieben das Ganze mächtig an. Wenn diese Truppe auf die Pirsch geht wird es spannend.

10ab €